SpG Waldhilsbach/ Mauer 2 : SV Moosbrunn 3:2

Am Pfingstmontag reiste der SVM nach Waldhilsbach zum Auswärtsspiel.
Das Spiel begann sehr holprig. Keine der beiden Mannschaften konnte sich große
Torchancen herausspielen. Nach 32 Spielminuten brachte Alex Göhrig den SVM, nach
schönem Zuspiel von Sören Henn, mit in 0:1 in Führung. Allerdings musste der SVM kurz vor
dem Halbzeitpfiff noch den Ausgleich hinnehmen.
Auch im 2. Spielabschnitt kam der SV Moosbrunn nie richtig ins Spiel. In der 65. Minute hatte
der SVM auch noch Glück, als der Gastgeber einen Foulmeter verschoss. Den schönsten Spielzug
vollendete Serdar Özcan in der 75. Minute zum 1:2. Eine schöne Kombination über Bene
Hoidn und Matze Veit ging dem Tor voraus. Doch leider konnte der SVM die Führung nicht
über die Zeit retten. In der Schlussphase erzielten die Gastgeber in der 88. den Ausgleich
und in der der 90. Spielminute den Siegtreffer.
Am Sonntag, 27.05., um 15Uhr ist der VFL Heiligkreuzsteinach 2 in Moosbrunn zu Gast.